Drucken

Brauche ich Sonnenschutz im Gewächshaus?

Schützen Sie Ihre Pflanzen vor zu intensiver Sonnenbestrahlung mithilfe von Abschattieren - hier zeigen wir Ihnen wie.

Gerade im Sommer kann es unter dem Glasdach zum sogenannten „Brennglaseffekt“ kommen, der Gemüse, Kräuter und Zierpflanzen schadet. Um dies zu verhindern, können Sie zum Abschattieren auf Schattiergewebe oder, je nach Gewächshaus, auf ein Dach aus Hohlkammerplatten zurückgreifen.

04.03.2024, 13:43:04
- J.V.

Vorteile des Schattiergewebes

Ein Vorteil des Schattiergewebes ist, dass Sie es bedarfsorientiert einsetzen können. So können Sie z.B. an weniger sonnigen Tagen die kostbaren Strahlen für das Wachstum Ihrer Pflanzen voll nutzen. Der Vorteil des HKP-Dachs ist, dass Sie sich genau darum nicht kümmern müssen. Bei einer Lichtdurchlässigkeit bis zu 85 % bricht die leicht milchige, UV-beschichtete Kunststoffoberfläche das Licht so, dass Sie sich auch im Hochsommer nicht um Ihr Grün sorgen müssen.