Vitavia Garden Products

Alle Vitavia Gewächshäuser und Zincalume®-Produkte werden in der eigenen Produktionsstätte in der chinesischen Provinz Shandong hergestellt. Die Vereinigung #deutscher Ingenieurskunst mit #dänischem Design trifft hier auf #chinesische Disziplin. Mit seiner Mitgliedschaft im amfori-Netzwerk unterwirft sich das Joint Venture dem „Code of Conduct„, der die Wahrung europäischer Standards hinsichtlich der Produktionsbedingungen, der Arbeitnehmerrechte und des ökologischen Fußabdrucks festschreibt.

Als international führender Hersteller von Gewächshäusern und Zubehör steht die Vitavia Produktionsstätte für:

  • Marktnahe Produktentwicklung
  • Innovatives Design
  • Produktion nach höchsten Qualitätsstandards
  • Faire Arbeitsbedingungen für alle Mitarbeiter
  • Verlässliche und pünktliche Lieferung

Das Team unter der Leitung  von Liu Jianzhong arbeitet ständig an der Optimierung der Produktionsprozesse und Qualitätsstandards der Vitavia Produkte und Lieferbedingungen. Dazu gehören Qualitätszertifikate, europäische Standards für die Mitarbeiterkultur sowie die unmittelbare Behebung von Produktions- und Produktmängeln.

Darüber hinaus arbeitet das Produktionsteam eng mit den Ingenieuren aus Deutschland und Produktdesignern aus Dänemark an der Weiterentwicklung bestehender und der Entwicklung neuer Produkte für den schönen und praktischen Garten.

 

Kurzprofil Vitavia

Soziale Standards in der Produktion

Erfahren Sie mehr über internationale Lieferanten und die sozialen Standards in ihren Produktionsstätten auf der amfori Plattform


Internationale Präsenz

Schauen Sie, in welchen Teilen der Welt Vitavia bereits einen Standort hat: Vitavia Weltkarte

Finden Sie die richtige Vertriebsniederlassung in Europa