Drucken

Welche Vorteile haben die verschiedenen Dachstile?

Welche Bauform für das Gewächshausdach ist Ihnen am liebsten?

31.01.2024, 14:49:51
- L.S.

Satteldach

Ein Satteldach ist die klassische Wahl und verleiht Ihrem Gewächshaus ein traditionelles Aussehen. Es bietet eine hohe Spitze in der Mitte und viel Platz für Pflanzen und Arbeitsbereiche. Dieser Dachstil ist besonders robust und wetterbeständig. Die meisten Einstiegsgewächshäuser haben ein Satteldach, da es das aufrechte Arbeiten im Gewächshaus wesentlich leichter macht. Oft verfügen die Satteldächer auch über Dachfenster, um die Belüftung des Gewächshauses so einfach wie möglich zu machen.

Kreuzdach

Ein Kreuzdach entsteht durch die Verschränkung von zwei Satteldächern. Das Gewächshaus erhält so zwei Dachgiebel und drei Giebelseiten. Es verleiht Ihrem Gewächshaus ein elegante und außergewöhnliche Erscheinung. Es bietet eine hohe Spitze in der Mitte und schafft viel Raum für Pflanzenwachstum. Das Sirius hat beispielsweise eine Giebelhöhe von über 250cm. Durch die große Dachfläche lässt sich das Sonnenlicht maximal ausbeuten - darüber werden sich besonders Ihre Pflanzen freuen, aber auch Sie, wenn Sie mal ein paar sonnige Stunden in Ihrem Gewächshaus verbringen möchten. Im Inneren des Gewächshauses schafft der Grundriss, anders als in allen anderen Häusern, natürliche Zonen, die sich für die unterschiedliche Nutzung anbieten. Die Gewächshäuser mit Kreuzdach können sogar noch zugänglicher durch eine weitere Tür an der Seite gemacht werden.

Glockendach

Ein Glockendach verleiht Ihrem Gewächshaus eine ansprechende, runde Form, die der Gesamterscheinung etwas weiches, fast Orientalisches gibt. Gut für hoch wachsende Pflanzen: Die abgerundete Dachkurve sorgt für etwa mehr Seitenhöhe.

Pultdach

Ein Pultdach hat ein geneigtes, einseitiges Design und ist eine praktische Wahl, wenn das Gewächshaus nach an der Hauswand oder einer Mauer aufgestellt werden soll. Es sorgt für eine gleichbleibende Höhe im Inneren des Haus, was den umfassenden Anbau hoch wachsender Pflanzen und die aufrechte Gartenarbeit im Gewächshaus ermöglicht.

Pavillondach

Ein Pavillondach verleiht Ihrem Gewächshaus ein einladendes und offenes Erscheinungsbild. Es eignet sich hervorragend als Gartenpavillon und bietet gleichzeitig Schutz für Ihre Pflanzen. Dieser Dachstil ist perfekt für Entspannung im Freien.