Drucken

Qualitätsversprechen

Hochwertiges Material, lange Garantien, fair Produktion, verlässliche Lieferung

Vitavia Gewächshäuser stehen in fast allen Baumärkten in Deutschland – und dort in der Regel seit vielen Jahren. Behaupten können sie sich dort aufgrund eines konkurrenzfähigen Preises, und ihrer dem Zweck angemessenen Qualität. Und die geht aus unserer Sicht oftmals über Branchenstandards und den gesetzlichen Qualitätsanspruch hinaus, den wir durch entsprechende Garantien auch unseren Kunden gegenüber verpflichten. Was wir als Hersteller dafür tun, dass Sie mit gutem Gewissen und viel Freude in unseren Gewächshäusern gärtnern können, wollen wir Ihnen an dieser Stelle anhand ausgewählter Beispiele näher bringen. Erfahren Sie hier mehr über unseren Qualitätsanspruch und warum Vitavia Produkte für einen außerordentlichen Standard und eine besondere Langlebigkeit stehen.

Soziale Standards in der Produktion

Kosten sparen, klar – aber nicht zu Lasten der Produktqualität und schon gar nicht zu Lasten der bei uns beschäftigten Arbeitnehmer
Vitavia hat eine eigene Produktionsstätte, ansässig in Qingdao. Die Fabriken in China nehmen seit Jahrzehnten zu – und seit einigen Jahren auch die Kritik an der Qualität der dort hergestellten Produkte und an den dort herrschenden Arbeitsbedingungen. Zusammen mit unseren Partnern in Dänemark und China waren wir uns bereits bei der Gründung des Joint Ventures einig darin, auf die Einhaltung europäischer Standards zu setzen.
Amfori Netzwerk Logo

Mitgliedschaft im amfori-Netzwerk

Unsere BSCI-Mitgliedschaft im amfori-Netzwerk (damals FTA) 2014 und die damit verbundenen Zertifizierung der Produktionsstätte in 2017 erfolgten als logische Konsequenz dieser Entscheidung. Wir nehmen die Einhaltung und das Respektieren sozialer Standards in der Produktion sehr ernst und wissen, dass der Erfolg eines Unternehmens maßgeblich von den Mitarbeitern abhängig ist.

Sie möchten mehr Informationen zu unserer Produktionsstätte?

Mit seiner Mitgliedschaft im amfori-Netzwerk unterwirft sich das Joint Venture dem „Code of Conduct", der die Wahrung europäischer Standards hinsichtlich der Produktionsbedingungen, der Arbeitnehmerrechte und des ökologischen Fußabdrucks festschreibt.

Erfahren Sie mehr über internationale Lieferanten und die sozialen Standards in ihren Produktionsstätten:

Hohlkammerplatten für Gewächshäuser

Vitavia Hohlkammerplatten aus hochwertigem Polycarbonat werden in einem deutschen Fachbetrieb hergestellt. Sie sind stabiler und halten länger

Was sind „Geschlossene Kanten“?

Hohlkammerplatten werden normalerweise im Großformat hergestellt, weil diese Methode die günstigste ist. Damit sie in die Gewächshausfelder eingesetzt werden können, werden sie im Nachgang zugeschnitten. Die zugeschnittenen Seiten sind offen und haben Schnittkanten. Schnittkanten, wie bei anderen Gewächshausplatten üblich, bieten mehr Angriffsfläche für Beschädigungen durch Wind, Nässe und Druck. Außerdem machen die offenen Hohlkammern die Polycarbonatplatte an den Seiten, also da, wo sie im oder am Profil befestigt werden, wenig stabil. Vitavia Hohlkammerplatten werden bereits in der Breite der Gewächshausfelder hergestellt, in die sie später eingesetzt werden sollen. So bleiben ihre Seiten geschlossen – und damit weit weniger anfällig für Schäden durch Wind, Nässe und Druck.

Warum?

Aus der Sicht von Vitavia müssen Gewächshaus-Hohlkammerplatten besonderen Anforderungen genügen: Eine Aluminium Konstruktion die nahezu immer im Wind steht und durch Witterungs- und Temperatureinflüsse ständig arbeitet, erleidet dort die Schäden, wo das schwächste Material verbaut ist. Dies ist im Falle eines Polycarbonat Gewächshauses die Hohlkammerplatteneindeckung. Doch bei unseren Hohlkammerplatten haben wir durch die geschlossenen Kanten an den Befestigungspunkten mehr Material als herkömmliche Platten und wirken damit diesem Effekt entgegen. Die Folge ist, dass die Kanten nicht ausfransen oder reißen, und somit eine längere Lebensdauer besitzen. Die geschlossenen Seiten verleihen der Hohlkammerplatte auch mehr Stabilität. Die Kanten sind dadurch stabiler, weil der Hohlraum an den beiden Längsseiten jeder Platte komplett umschlossen ist von zusätzlichem Material. Dass das für die Hohlkammerplatten verwendete Polycarbonat aus Deutschland kommt, gibt uns und unseren Kunden die Sicherheit, dass kein minderwertiges Plastik in Kontakt mit ihren Jungpflanzen und ihrem Gemüse von morgen kommt.re Informationen zu den besonderen Qualitätsmerkmalen der Vitavia Hohlkammerplatten (z.B. UV-geschützt, hoch lichtdurchlässig) sind auch bei den FAQs nachzulesen.

Veredelte Oberflächen der Gewächshausprofile

Alle unsere Aluminiumgerüste sind oberflächenbehandelt

Das bedeutet, kaufen Sie ein Gewächshaus oder ein Frühbeet der Marke Vitavia, ist das Aluminium entweder durch ein Eloxat oder durch eine Pulverbeschichtung veredelt. Wir haben hohe Ansprüche an die Qualität unserer Gewächshäuser. Sie sollen besonders langlebig sein und dabei auch über viele Jahre hinweg ein optischer Hingucker in Ihrem Garten sein.

Lohnen sich oberflächenbehandelte Profile?

Dies hat in erster Linie optische Gründe: Aluminium rostet nicht, weil es keine Eisenanteile besitzt, reagiert aber wie andere Metalle leicht mit Sauerstoff und bildet schon nach kurzer Zeit eine Schicht aus Aluminiumoxid. Das Aluminium verfärbt sich in einen dunkleren Grauton und wird fleckig mit spröder Oberflächenkörnung. Diese Oxidschicht wirkt auf die meisten Menschen als alt und verrottet und ist hingegen einer Eloxatbeschichtung auch nur schwer bis gar nicht mehr zu reinigen.

Lange Haltbarkeit durch Veredelung

Die eloxierten blanken Profile, genau wie die pulverbeschichteten, farbigen, sehen auch nach vielen Jahren noch neu und gut aus. Verschmutzungen können mit warmen Wasser und ggf. einem milden Reinigungsmittel einfach von den Aluminiumgerüsten abgewaschen werden.

Weitere Informationen zu den von Vitavia verwendeten Materialien finden Sie bei den FAQs:

Auszeichnungen

Ausgezeichnete Qualiät!

Top Marke Garten 2023

Vitavia wurde im Jahr 2023 für seine qualitativen Produkte von der TESTBild in zwei Kategorien ausgezeichnet Die TestBild führt regelmäßig Verbraucherumfragen durch und in diesem Jahr wurden unsere Vitavia Produkte in zwei Kategorien ausgezeichnet. Für unsere praktischen Hochbeete aus Zincalume® erhielten wir den ersten Platz für das Bewertungskriterium "Montage und Handhabung".

Zu den Hochbeeten


Wir sind besonders stolz, da unsere Gewächshäuser den ersten Platz in der Gesamtwertung von Glas und Kunststoff Gewächshäusern belegten und sich somit in allen 6 Bewertungsdimensionen durchsetzen konnten: Qualität, Langlebigkeit, Design, Preis/Leistung, Montage und Handhabung, Umwelt und Nachhaltigkeit.

Mehr Infos Zu den Gewächshäusern

Nachhaltigkeit

Gewächshaus - Ja, Treibhauseffekt: Nein!

Obwohl man mit Klimawandel und Global Warming den Treibhauseffekt assoziiert, der seinen Ursprung in Gewächshäusern findet, sind Gewächshäuser außerordentlich gut für unsere ökologische Zukunft. Durch Selbstversorgung im eigenen Garten gehen wir einen gewaltigen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit.

Die Zukunft ist grün

Wir sehen in naher Zukunft die allermeisten Menschen Gemüse im eigenen Garten oder auf dem Balkon ernten. Kurze Wege und somit weniger Emissionen durch fehlende Lebensmitteltransporte, Kontrolle über Saat, Dünger, Wachstumsbedingungen und beste Erntezeit, vermeidbare Verpackungen und Verschiffungen sind überzeugende Argumente dafür, dass Aktivität im Garten nicht nur Spaß macht, sondern sich auch noch lohnt und zu einer besseren Lebensqualität beiträgt.

Andere Projekte & Sponsorings

In den letzten Jahren haben wir bei Vitavia verschiedene Projekte und Sponsorings realisiert, um unser Engagement für Bildung, Umweltschutz und Gemeinschaft deutlich zu machen. Eines dieser Projekte ist die Schaffung eines naturnahen Lebensraums für Hornschildkröten im Gewächshaus Cassandra. Dieses einzigartige Projekt verbindet den Schutz bedrohter Tierarten mit dem Anliegen, Wissen über ihre Lebensweise zu vermitteln.

Ein weiteres Vorhaben von uns war die Zusammenarbeit mit dem GalaBau Team NRW, um für das Beisenkamp Gymnasium bei der Errichtung eines Gerätehauses für deren Schulgarten zu helfen. Hierdurch erhielten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihre praktischen Fähigkeiten zu vertiefen und ihre Interessen im Bereich des Gärtnerns auszuleben.

In Kooperation mit dem Influencer Gärtner OttiKarotti haben wir ein Gewächshaus für seinen Gemüsegarten gesponsert, um seinen Followern den Anbau von frischem Gemüse und die Sensibilisierung für nachhaltige Landwirtschaft und gesunde Ernährung näherzubringen.

2022 haben wir dem Trägerverein der Waldschule Oranienburg e.V. ein Gewächshaus bereitgestellt, das den Schülerinnen und Schülern die Chance bietet, mehr über Pflanzenwachstum, Ökologie und Umweltschutz zu lernen. Dieses Projekt fördert nicht nur das Verständnis für die Natur, sondern ermöglicht den Kindern auch praktische Erfahrungen im Gartenbau.

Wir wollen mithilfe dieser Projekte und Sponsorings unsere anhaltenden Bestreben - Bildung, Umwelt und Gemeinschaftsentwicklung - und vielfältigen Themen - Naturschutz über Bildung bis hin zur nachhaltigen Landwirtschaft - verdeutlichen.

Wenn Sie auch Lust bekommen haben mit uns daran zu arbeiten, dann melden Sie sich bei unserem Presseteam:

Geprüft und Zertifiziert

Lorem Ipsum Lorem Ipsum

TÜV-Zertifizierung bei Vitavia

Gerade bei dem Einstiegshäusern ist unseren Kunden ein herstellerunabhängiges Qualitätsurteil wichtig. Daher haben wir uns 2021 erfolgreich um das TÜV-Zertifikat für unsere beliebtesten Gewächshäusermodelle beworben.

1. Geprüfte Qualität: Die TÜV-Zertifizierung ist ein Siegel für geprüfte Qualität. Diese Gewächshäuser haben strenge Tests durchlaufen, um sicherzustellen, dass sie den höchsten Standards entsprechen. Dies bedeutet, dass Sie ein Produkt erhalten, das nicht nur schön anzusehen ist, sondern auch langlebig und funktional ist.

2. Verlässliche Sicherheit: Ihre Pflanzen verdienen den besten Schutz. Mit einem TÜV-zertifizierten Vitavia Gewächshaus können Sie sicher sein, dass es den strengen Sicherheitsanforderungen entspricht. Von der stabilen Konstruktion bis zu den sicheren Materialien bieten wir Ihnen eine sichere Umgebung für das optimale Wachstum Ihrer Pflanzen.

3. Nachhaltige Investition: Ein Gewächshaus ist eine langfristige Investition in Ihre Pflanzen und Ihr Gartenvergnügen. Die TÜV-Zertifizierung gewährleistet zusätzlich, dass Ihr Gewächshaus nicht nur den aktuellen Standards entspricht, sondern auch für die Zukunft gerüstet ist. Sie investieren in ein Produkt, das Ihnen über Jahre hinweg Freude bereitet.

Eine Aufstellung unserer zertifizierten Produkte finden Sie in diesem Blog-Eintrag:


Der TÜV-Thüringen hat unsere Produkte mit verschiedenen Siegeln zertifiziert.

Mitgliedschaft im Händlerbund seit 27.06.2019 


Der Händlerbund unterstützt Unternehmen dabei, mit ihren Produkten, Services und Ideen online erfolgreich zu sein. Mit langjährigem Know-how und einem großen Netzwerk machen wir deren Business langfristig sicher und erfolgreich. Der Händlerbund steht seit über 15 Jahren für einfaches, sicheres Handeln.

Zu den Dienstleistungen zählen neben abmahnsicheren Rechtstexten, das Gütesiegel „Käufersiegel” sowie Tools und Services rund um Shopsysteme, Payment, Marketing und vieles mehr. Mit dem News-Portal OnlinehändlerNews informiert der Händlerbund Leser über aktuelle Entwicklungen im Online-Handel sowie neue Gesetzgebungen und Trends der Branche.

Die Mitglieder des Händlerbund e.V. bekennen sich zu den Zielen des Verbandes und gestalten dadurch die E-Commerce Branche aktiv mit.

Der Händlerbund wünscht viel Spaß beim Shoppen!

Händlerbund e.V., vertreten durch den Vorstandsvorsitzenden Andreas Arlt, Kohlgartenstraße 11-13, 04315 Leipzig, Registergericht Leipzig, Vereinsregisternummer 4663

Garantien

Wir bürgen für unsere Qualität!

Unsere Gewächshäuser, Hochbeete und alle weiteren Vitavia Produkte werden im Vitavia-Unternehmensverbund konstruiert und in der eigenen Produktionsstätte hergestellt. Das macht es uns leicht, für ihre Qualität zu bürgen. Die verwendeten Hohlkammerplatten kaufen wir beim deutschen Hersteller ein. Ihre außerordentlich hohe Qualität macht eine lange Garantiezeit möglich. Auch in anderen Produktsegmenten, wie z.B. beim Gewächshauszubehör und bei den Werk- und Lagerstätten wählen wir unsere Partner und deren Produkt sorgfältig aus. So können wir auch hier mit unserem Namen und angemessenen Garantiezeiten bürgen.