Drucken

Gewächshäuser aus Glas - die perfekte Wahl für Ihren Garten

Gute Aussichten für Hobbygärtnerinnen

Genießen Sie jederzeit den Anblick Ihrer grünen Oasen und den freien Blick aus dem Gewächshaus hinaus - mit einem voll oder auch nur an den Seiten verglasten Gewächshaus.
Ein Gewächshaus aus Glas bietet ein harmonisches Zusammenspiel aus Ästhetik und Nachhaltigkeit. Sie schaffen ideale Bedingungen für Ihre Pflanzen und verleihen Ihrem Garten parallel einen Hauch von Eleganz. Entdecken Sie unsere Produktpalette an verschiedenen Modellen innerhalb der Gewächshauskategorien:

Die allermeisten Modelle gibt es auch voll verglast oder mit Glas in den Seiten und Hohlkammerplatten im Dach. Nutzen Sie für die schnelle Auswahl aller Modelle, die mit Glas erhältlich sind, gern die Filterfunktion auf den Gewächshausseiten.
Für alle Modelle gilt: Jede Scheibe wird aus widerstandsfähigem Sicherheitsglas (ESG), dass nicht nur den Herausforderungen der Zeit standhält, sondern auch kratzbeständig und schlagfertiger ist als Einfachglas.

Mehr zu den Vorteilen des von Vitavia verwendeten Sicherheitsglas lesen Sie in unserer entsprechenden FAQs:


___________________________

Gewächshäuser aus Glas: schön und stabil

Ein Gewächshaus aus Glas bietet ein harmonisches Zusammenspiel von Ästhetik und Nachhaltigkeit. So können Sie ideale Bedingungen für Ihre Pflanzen schaffen und parallel Ihrem Garten einen Hauch von Eleganz verleihen. Entdecken Sie unsere Produktpalette an verschiedensten Modellen:

  • Freistehende Gewächshäuser 
  • Anlehngewächshäuser
  • Gewächshäuser für Balkon und Terrasse, kleine und große Grundstücke 
  • Gewächshäuser für Einsteiger, Genießer und ambitionierte Gärtnerinnen und Gärtner 


Für alle Modelle gilt: Jede Scheibe wird aus widerstandsfähigem Sicherheitsglas gefertigt, das nicht nur den Herausforderungen der Zeit standhält, sondern auch kratzbeständig ist. Wählen Sie das für Sie am besten geeignete für Ihre grünen Träume. 

Gewächshaus aus Glas oder Kunststoff?

Gewächshäuser sind eine ausgezeichnete Möglichkeit, Pflanzen unter kontrollierten Bedingungen anzubauen. Bei der Wahl des Materials für Gewächshäuser stehen zwei gängige Optionen zur Verfügung: Glas und Kunststoff. 

Vorteile von Gewächshäusern aus Glas

  • Lichtdurchlässigkeit: Glas ist lichtdurchlässiger als Kunststoff, was bedeutet, dass Pflanzen mehr Sonnenlicht erhalten. Dies fördert das Wachstum und die Photosynthese. 
  • Haltbarkeit: Glas ist außerdem langlebiger und widerstandsfähiger gegen Witterungseinflüsse. Es verblasst nicht und wird nicht spröde wie Kunststoff.
  • Ästhetik: Glas-Gewächshäuser haben oftmals eine ästhetisch ansprechende Optik und können eine optische Aufwertung für jeden Garten sein.

Nachteile von Gewächshäusern aus Glas

  • Gewicht: Glas ist schwerer als Kunststoff, was den Aufbau und Transport erschweren kann.
  • Hochpreisiger: Gewächshäuser aus Glas sind besonders wertig und entsprechend hochpreisiger als günstige Kunststoff-Varianten.
  • Bruchgefahr: Glas ist zerbrechlich und kann brechen, was zusätzliche Kosten für Reparaturen verursachen kann. Um dem entgegenzuwirken, bestehen alle unsere Gewächshäuser ausschließlich aus bruchsicherem Sicherheitsglas.


Warum sich Glas besonders gut für Gewächshäuser eignet? Einscheibensicherheitsglas (ESG) ist ein Sicherheitsglas, welches durch ein spezielles Wärmebehandlungsverfahren hergestellt wird. Dadurch ist es bruchsicherer als normales Glas und zerfällt, sollte es in einem unwahrscheinlichen Fall dennoch zu einem Bruch kommen, in kleine, stumpfe Scherben. Das verringert die Verletzungsgefahr und macht ESG zu einer optimalen Wahl für Gewächshäuser. 

Darüber hinaus ist ESG wetterbeständig und lichtdurchlässig. Es kann daher auch bei extremen Witterungsbedingungen eingesetzt werden und lässt viel Sonnenlicht durch, wodurch das Wachstum Ihrer Pflanzen optimal gefördert wird. So können Sie ertragreiche Ergebnisse beim Gärtnern in Ihrem Gewächshaus aus Glas erwarten. 


Was ist bei Gewächshäusern aus Glas zu beachten?

Bevor Sie sich für ein Glas-Gewächshaus entscheiden, sollten Sie folgende Punkte beachten: 

  • Standortwahl: Wählen Sie einen sonnigen Standort für Ihr Gewächshaus, da Glas viel Licht benötigt. Vermeiden Sie Schattenplätze. 
  • Lüftung: Stellen Sie sicher, dass Ihr Gewächshaus über ausreichende Belüftung verfügt, um die Temperatur und Luftfeuchtigkeit zu regulieren. 
  • Heizung: Bedenken Sie, dass Glas-Gewächshäuser im Winter schneller auskühlen als Gewächshäuser mit Kunststoffverglasung. Es ist also im Winter nicht leicht, die Pflanzen vor Frost zu schützen. 


Gewächshäuser aus Glas sind zwar etwas teurer in der Anschaffung als die Kunststoffalternativen mit gleicher Verglasungsstärke, allerdings überwiegen ihre langfristigen Vorteile klar die Kosten. Wir bieten Ihnen eine breite Palette von Glas-Gewächshäusern, um auch Ihren Bedürfnissen gerecht werden zu können. 

Hinweis: Denken Sie auch daran, die richtige Pflege und Wartung zu gewährleisten, um das Beste aus Ihrem Gewächshaus zu holen. Dabei hilft Ihnen das passende Zubehör


Gewächshäuser aus Glas: Qualität, Langlebigkeit und Funktionalität

Das sind die Besonderheiten unserer Produkte: 

  • Premium-Qualität
    Vitavia-Gewächshäuser aus Glas stehen für erstklassige Qualität. Die Verwendung von 3 mm Sicherheitsglas sorgt für optimale Lichtdurchlässigkeit und Schutz vor Witterungseinflüssen. 
  • Langlebigkeit
    Die Konstruktion aus veredeltem Aluminium verleiht den Gewächshäusern eine hohe Langlebigkeit. Sie sind widerstandsfähig gegen Rost und andere Umwelteinflüsse, was eine langfristige Nutzung gewährleistet. 
  • Ideale Isolierung
    Durch die Verwendung von Glas erhalten Ihre Pflanzen maximales Sonnenlicht, was ihr Wachstum fördert. Gleichzeitig bieten diese Gewächshäuser eine effiziente Wärmedämmung, was sie besonders für den ganzjährigen Anbau geeignet macht. 
  • Ästhetisches Design
    Wir legen Wert auf eine funktionale Ästhetik. Die Gewächshäuser fügen sich harmonisch in Ihren Garten ein und verleihen ihm eine elegante Note. 
  • Vielfältige Auswahl
    Bei uns erwartet Sie eine breite Palette von Glas-Gewächshäusern, sodass Sie das Modell auswählen können, welches am besten zu Ihren Bedürfnissen und Ihrem Garten passt. 

FAQ - Häufig gestellte Fragen

  • Sind Glas-Gewächshäuser besser für bestimmte Pflanzen geeignet?
    Glas-Gewächshäuser sind ideal für Pflanzen, die viel Sonnenlicht benötigen, wie Tomaten und Gurken. 
  • Wie pflege ich ein Glas-Gewächshaus?
    Halten Sie das Glas sauber, um die Lichtdurchlässigkeit zu maximieren, und überwachen Sie Temperatur und Luftfeuchtigkeit sorgfältig. Für eine optimale Temperaturkontrolle empfiehlt sich ein Hygrometer. 
  • Welche Größe ist empfehlenswert?
    Vitavia führt Modelle von 0,35 m² bis 15,7 m². Die beste Gewächshausgröße hängt von Ihren Bedürfnissen ab. Während Einsteiger sowohl Aufbau als auch erste Erfahrungen mit dem Gewächshausgärtnern am besten in einem kleineren Modell sammeln, fühlen sich Gärtnerinnen, die viel Zeit im Gewächshaus verbringen und stärker in die Selbstversorgung einsteigen möchten, in einem größeren und vor allem höheren Modell wohler. 
  • Wie baue ich ein Vitavia Gewächshaus aus Glas auf?
    Vitavia Gewächshäuser sind als Selbstbausätze konzipiert, können also auch ohne Vorerfahrung und besondere technische Begabung selbst aufgebaut werden. Die Gewächshäuser werden mit einer ausführlichen Montageanleitung geliefert. Für immer mehr Modelle gibt es auf der Vitavia Webseite und im Vitavia Kanal auf Youtube auch ein Aufbau-Video. 
  • Wie pflege ich ein Vitavia Gewächshaus aus Glas?
    Um den Anblick und die Aussicht schön zu halten, sollten Sie das Gewächshaus regelmäßig reinigen. Reinigen Sie das Glas mit einem milden Reinigungsmittel und einem weichen Tuch. Achten Sie darauf, dass das Gewächshaus gut durchlüftet ist, um Schimmelbildung zu vermeiden.